Artikel

Austrian Payments Innovation Award 2024

22.01.2024

oenpay sucht die besten Innovationen im Zahlungsverkehr! Einreichungen werden bis 8. März 2024 entgegen genommen.

Der Zahlungsverkehr befindet sich in einem starken Wandel – das stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Daher verfolgt oenpay – die Innovations-Initiative der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) – das Ziel, die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs in Österreich und darüber hinaus zu fördern. Als Drehscheibe einer branchenübergreifenden Innovationscommunity, fördern wir proaktiv gemeinsam mit allen beteiligten Stakeholder:innen die Entwicklung innovativer, nachhaltiger, inklusiver und sicherer Zahlungsverkehrslösungen – Gemeinsam machen wir den Unterschied!

Im Rahmen des Austrian Payments Innovation Awards (APIA) möchten wir die Payments Community weiter stärken und lösungsstarke Innovationen und ihre Innovator:innen vor den Vorhang holen und honorieren.

Der Austrian Payments Innovation Award wird erstmalig durch oenpay unter der Schirmherrschaft der Oesterreichischen Nationalbank und mit aktiver Unterstützung durch die österreichischen Banken, Payment Service Provider und FinTechs veranstaltet.

Die Bewertung der eingereichten Projekte erfolgt im März 2024 durch eine ausgewählte Jury anhand der vier oenpay Werte – Innovation, Sicherheit, Inklusion und Nachhaltigkeit. Die besten Einreichungen werden im April 2024 im Rahmen der exklusiven Austrian Payments Innovation Gala gekürt. Auf die Gewinnerteams der drei besten Innovationsprojekte warten spannende Preise.

So können Sie teilnehmen

Der Austrian Payments Innovation Award zeichnet herausragende Innovationsprojekte im Zahlungsverkehr und ihre Innovator:innen aus.

Hier finden Sie die wichtigsten Eckdaten zur Teilnahme im Überblick:

  • Einreichungen werden bis 8. März 2024 um 23:59 Uhr über den Payments Innovation HUB der oenpay entgegengenommen.
  • Nominierte Projekte sollten im Betrachtungszeitraum ab 01.01.2021 begonnen, erarbeitet oder abgeschlossen worden sein. Dabei kann es sich um Innovationen auf Prozess-, Struktur oder Produktebene in jeder Phase des Projektzyklus (Konzeption – Machbarkeit – Umsetzung) handeln.
  • Es können mehrere Projekte pro Unternehmen eingereicht werden.

Klicken Sie auf den unten angeführten Button, um mehr über APIA zu erfahren und Ihr Innovationsprojekt einzureichen:

Weitere Artikel

Menu